Gemeinschaftssiedlung | Lochau

Die Bauaufgabe – Der Vorentwurf:

Errichtung von ca. 64 hochwertigen Eigentumswohnungen, in verschiedenen Baukörpern entlang einer Hangsituation mit Blick gen Westen auf den Bodensee.

Einige Einheiten können vertikal oder horizontal gekoppelt werden. Das Grundstück hat ca. 12.500 qm

Die überdachten Stellplätze des Carsharingpools befinden sich im Hang.

Auf drei Ebenen befinden sich die Eingangsbereiche, auf der Man findet Gemeinschaftseinheiten, Fittness- und Wellness Landschaften.

Die Energie wird autark mittels verschiedener regenerativen Energieerzeugung erschaffen.

Es soll die Idee der Neuen nachbarschaften Vorarlberg verwirklicht werden.

• Die Gebäude sind ökologisch und energieeffizient errichtet

• Offene Architektursprache, freie Begehbarkeit

• Platz für weiteres Wachstum oder Veränderungen

• Mobilitätskonzept, ruhender Verkehr

• Der Wohnungsschlüssel bietet vom Einzimmer Apartment bis zur 10 Zimmer – Wohnung Raum für die verschiedensten Entfaltungsformen

• Diversitiy spricht die verschiedensten Menschen an

• Vom Jugendlichen bis zu Senior, Menschen verschiedenster Herkunft und Hautfarbe

• Halböffentliche Räume und Plätze laden zum Verweilen und zum Kommunizieren ein

• Wohnraumtausch Möglichkeiten

• Kinderspielplätze Indoor und Outdoor

• Selbstbetriebenes Restaurant und Cafeteria für Bewohner und Besucher

• Räume und Wohnungen zum Probewohnen

• Gemeinschaftsküchen

• Selbstversorgung durch verschiedene Konzepte wie z.B. Permakulturen, eigene Selbstversorger Gärten, Aquaponik Anlagen

• Multifunktionale Räume für Seminare, Bildungsveranstaltungen